Stellenangebote

Know-how

Unsere Mission? Um Ihre Projekte in der Praxis umzusetzen

 

Wir beschränken uns nicht auf die einfache Beratung, sondern begleiten Sie bei der Umsetzung Ihrer Projekte..

Wir arbeiten mit zwei Produkttypen.

  • Operationelle Projekte: Ihre Schlüsselprojekte, seien sie im Herstellungssektor, im Bereich der Infrastruktur, des Bauwesens, der Energieleistungen oder operationelle Projekte zur Unterstützung der ersteren, z.B. Beschaffungen, Finanzen, Informationstechnologie, Ingenieurwesen, Qualität, Versorgungskette usw.
  • Verbesserungsprojekte: wir begleiten Sie beim erweitern der operationellen Leistungsfähigkeiten, indem Sie 10% oder 20% mehr Gewinn machen, Bargeld erhalten oder eine neue Organisationsstruktur implementieren, wobei wir den Übergangsprozess garantieren, z.B. bei der Schaffung und Umstrukturierung der gemeinsamen Dienstleistungszentren.

 

Für alle diese Projekte mobilisieren wir schnell ein Team bestehend aus Fachleuten mit unterschiedlichen Rollen.

Wir bieten und integrieren das Beratungs-Know-how (Benchmarking, Analyse, Design) und Projektleitung sowie operationelles Fachwissen (Überwachung und Durchführung der Geschäftsprozesse), so dass Ihr Projekt erfolgreich in die Praxis umgesetzt werden können.

Wir sind schnell, effizient und flexibel.

Während der Zusammenarbeit mit Ihnen werden wir die effizientesten Wege finden, die Ihre erreichen.

Wir wissen wie unser Vergütungsmodell adaptiert werden soll, damit es kompatibel mit Ihren Herausforderungen ist: Management, fester Preis, Aktivitätseinheit oder Erfolgshonorar.

Vom Anfang an haben unsere Kunden unsere ausgezeichneten Einsatzfähigkeiten bestätigt.

Unsere Hauptqualität ist zweifellos unser Team: Smart Implementors (Intelligente Implementierer)

Entdecken Sie die Smart Implementors

Contacts (3)

{module 143}

Conseils de recrutement (7)

Devenez Consultant en implémentation de projets Achat, Supply Chain, Qualité, Ingénierie et Finance

Selon une étude de l’APEC, les embauches de jeunes diplômés seraient divisées par deux cette année. Et ce n’est pas sans vous inquiéter, vous, les futurs diplômés ! C’est pourquoi aujourd’hui, KLB Group, leader de l'implémentation de projets Achat, Supply Chain, Qualité, Ingénierie et Finance, vient vers vous. La recherche d’un emploi peut s’apparenter à un marathon, et il est essentiel d’être performant chaque jour. Notre objectif : vous aider à maximiser dès maintenant vos chances d’être embauchés chez nous dès votre arrivée sur le marché du travail.

Les bons choix à faire pour travailler dans les métiers l'implémentation de projets Achat, Supply Chain, Qualité, Ingénierie et Finance.

Les métiers des Achat, Supply Chain, Qualité, Ingénierie et Finance sont très ouverts, mais il est indispensable de présenter un projet professionnel cohérent. Ce projet se construit d’abord à travers votre formation. Pour devenir consultant, il est préférable d’être titulaire d’un Bac+5. Un passage dans une école d’ingénieur et/ou de commerce est très valorisé, une spécialisation en Achat, Supply Chain, Qualité, Ingénierie et Finance fortement recommandée voire indispensable. Par ailleurs, il est fondamental d’acquérir de l’expérience opérationnelle sur le terrain. Nous vous conseillons vivement d’effectuer des stages de longue durée pour développer votre portfolio de compétences. Cela jouera un rôle non négligeable dans votre recherche d’emploi.
Et enfin de rester à toute épreuve pragmatique

 

Comment construire un CV béton…

Un CV réussi est un CV clair, précis et qui va droit au but. Développez avant tout vos expériences les plus significatives.
Soyez précis et objectifs dans la description de vos réalisations et évitez les vocables galvaudés comme : stratégique, management… Il est essentiel de présenter des expériences concrètes et vérifiables et d’avoir au moins une référence à présenter. Privilégiez enfin la qualité par rapport à la quantité : envoyez peu de CV, ciblez les offres qui vous intéressent et adaptez votre CV. Dernier conseil : envoyez un mail d’accompagnement plutôt qu’une lettre de motivation, son efficacité sera bien plus grande.

 

Le secret d’un entretien réussi ?

Être à l’écoute. N’hésitez pas à poser des questions sur les attentes de l’entreprise, le poste qui vous intéresse, le service dans lequel vous serez amenés à travailler : il s’agit de comprendre les attentes de l’interlocuteur et de répondre à son besoin. Vous aurez bien sûr pris auparavant connaissance de l’entreprise via son site internet et les réseaux sociaux. Lorsque c’est à vous de prendre la parole : reformulez dans un premier temps. Vous montrerez ainsi un vif intérêt et vous saurez comment convaincre. Soyez « motivés », c’est comme cela que vous vous démarquerez. Votre présentation vestimentaire doit être neutre et irréprochable. Il faut enfin adopter une gestuelle circonstanciée : serrez la main de façon franche, regardez l’interlocuteur dans les yeux, tenez-vous droit, prenez des notes,  …

 

L’élément différenciant majeur

C’est vous ! Votre originalité, qui fait votre différence. N’oubliez pas que chez KLB, c’est la diversité des équipes qui fait leur force et, dans le monde du conseil, c’est en évoluant en équipe que l’on gagne !

Agribusiness

Die Herausforderung, lokalen Mehrwert zu entwickeln

Ein Markt von 31 Milliarden Euro (41 Milliarden Dollar), in dem 100 der Größtunternehmen über 3% des Marktanteils darstellen. Diese Zahlen sind aussagekräftig: der zweitgrößte Sektor der Welt ist ein fragmentierter Markt unter dem Einfluss von Nahrungspflanzenkulturen, der Gesetzgebung auf verschiedenen Niveaus, der Versorgungsschwierigkeit und der Komplexität der Kette. Wenige Unternehmen mit großer Investitionskraft und R&D sind aktiv auf diesem Markt zusammen mit zahllosen KMUs, die in lokalen Segmenten spezialisiert sind und die es nicht schaffen, Ressourcen für ihre weitere Entwicklung zusammenzubringen.

Es gibt auch andere Probleme, die die Komplexität des aktuellen Marktes und seines Kontextes hervorheben:

  • Produkte, von denen einige Grundbedürfnisse erfüllen, während andere raffinierte Luxusartikel sind, die nicht zur Erfüllung physiologischer Bedürfnisse gedacht sind
  • Globale Produkte, einschließlich Käse, Bier und Joghurt teilen dasselbe Regal mit regionalen und lokalen Nahrungsmitteln
  • Der steigende Kostendruck seitens der Vertreiber, die die ganze Kette kontrollieren, und die Volumenkonzentration auf wenigen Kanälen, parallel mit einer Explosion der aktuell unbedeutenden direkten Foren und Kanäle
  • Gesetzliche Hindernisse in verschiedenen Bereichen, entweder als Element, der Schaffung höheren Mehrwertes auf dem Markt oder als bürokratische Barriere zum Marktschutz
  • ·       Geringe Arbeitsproduktivität

 

Die KLB Group: die operative Einheit zur Projektimplementierung

Für die KLB Group und ihre Kunden sind die aktuellen Schwierigkeiten gleichzeitig Chancen für Wachstum. Die Chancen sind riesig, sowohl für die, die sich für die Kostentrefflichkeit einsetzen, als auch für die die ihre Bemühungen der Schaffung des Mehrwertes widmen. In fast 20 Jahren hat die KLB Group 23% von den 100 der Größtunternehmen sowie eine Reihe von lokalen Stakeholdern der Branche unterstützt. Wir haben an verschiedenen Projekttypen gearbeitet:

  • Entwicklung von lokalen Produkten für eine breitere Distribution
  • Allgemeine Kettenoptimierung durch die Beseitigung der ineffizienten Beziehungen mit Lieferanten und Kunden (B2B oder B2C)
  • Umorganisation oder Implementierung neuer logistischen Flüsse
  • Produktionssteigerung
  • Investitionen in unverkennbare Verpackungen
  • Anpassung der Unternehmensorganisation zu der Strategie
  •   Implementierung neuer Verpackungen oder Verpackungslösungen auf der Suche nach besserer Produktivität oder mehr Attraktivität des Produktes

Die angebotenen Projekte haben zwei gemeinsame Charakteristika: sie sind operationelle Projekte und sie werden von der KLB Group für ihre ganze Implementierung verwaltet.

Das Geheimnis? Aktive und ausgebildete Mitarbeiter, die die Kompetenzen, Methoden, deutliche Ziele und das Verständnis der Kultur unserer Kunden zusammenfügen können. All dies zur Erreichung einer optimalen Reisegeschwindigkeit und Ergebnisse die sich auf der Bilanz widerspiegeln..

Für mehr Informationen dazu : contact.fr@klbgroup.com

Die KLB Group und die Agrifood-Industrie:

89 Kunden

213 Projekte

45 Experten

Durchschnittliche Auswirkung von 1% bei den Renditen/p>

Luft- und Raumfahrt


Bleiben Sie wettbewerbsfähig in einem Kontext der starken Beschleunigung und der steigenden Kundenanforderungen

Der Luftfahrtmarkt gründet auf einer beachtlichen Anzahl von Aufträgen der Zivilluftfahrt. Gemeinschaftsunternehmensverträge mit gemeinsamen Risiken wurden zahlreicher unter den Hauptspieler in der Bau- und Versorgungsbranche. Das hatte eine starke Auswirkung auf ihre Fähigkeit, ihre R&D und Profitabilität zu finanzieren.
Zusätzlich werden Aufträge der neu entstehenden Wirtschaften oft von einer lokalen Strategie begleitet, was die industriellen Akteure dazu zwingt, ihre Anwesenheit und Partnerschaften zu globalisieren.

In einem Kontext, wo Innovation und Kostenreduzierung zu Pflichten geworden sind (Vereinfachung der Luftfahrzeuge, Minderung des Kraftstoffverbrauchs, Minderung des CO2-Fußabdrucks, etc.), setzt das Überleben der Sektorteilnehmer voraus, dass sie nach Ersparnissen suchen und sich durch Umorganisation an den Herausforderungen mittelfristig und langfristig adaptieren.

Die Hauptherausforderungen mit denen die Industrie sich konfrontiert ist sind:

  •   Instandhaltung einer starken R&D mit kontrollierter ROI
  • Entwicklung der den Bauingenieuren und Fluglinien angebotenen Dienste
  • d  Integration der Lieferanten und der Subunternehmer in die Innovationspolitik
  • Verbesserung der Programmprofitabilität

Die KLB Group unterstützt Sie bei der Implementierung Ihrer Umstrukturierungsprojekte und bei der Durchführung operativer Projekte.

Seit 1995 unterstützt die KLB Group ihre Kunden in der Luftfahrtindustrie (Bauingenieure, Systemhersteller, Komponentenhersteller, Subunternehmer und Lieferanten) bei ihren Umstrukturierungsprojekten und bei der Implementierung operationeller Projekte mit Betonung auf Beschaffung, Versorgungskette, Produktion, Finanzen und auf den Handel.

Projektbeispiele:

Operationen Management- und Transformation
Versorgung Programm zur Wettbewerbsfähigkeit
Investitionen Kostenreduzierungsplan
Beschaffungsprojekte Produktivitätssuche
Produktentwicklung Plan de réduction des coûts
Lieferanten bezogenes Risikomanagement Fähigkeitenentwicklung
Auslagerungsüberwachung Implementierung von gemeinsamen Dienstleistungszentren
Qualitätsmanagement Optimierung der Versorgungskette
Internationalisierung der gemeinsamen Dienste im Bereich der Beschaffung/Finanzen/Versorgungskette/Qualität
  Optimierung der Versorgungskette

 

Für jedes Projekt mobilisieren wir den gesamten Satz von Erfahrungen, Wissen, Methoden und Instrumenten der KLB Group.

Die Kombination von Fähigkeiten und Know-how passt zu jeder Herausforderung.

In den letzten zehn Jahren haben wir ungefähr 240 Projekte verwaltet.

Unsere Einsatzgeschwindigkeit, unsere Erfahrung unsere Experten, unsere Methoden und unser Geschäftsmodell erlauben uns eine 5 bis 10 mal höhere Rentabilität im Vergleich zum Investitionsbetrag.

Um auf die Kundenanfragen zu antworten, schlagen wir Geschäftsmodelle vor, die jeder konkreten Situation adaptiert sind: feste Preise, Erfolgshonorare, Leistungsbezogene Vergütung etc.

Für mehr Informationen dazu: contact.fr@klbgroup.com

KLB Group et l’industrie aéronautique c’est :

45 Kunden
240 Projekte
Internationale Projekte
Profitmargen von 5 bis 10%

Fahrzeugindustrie

Globalisierung, Wettbewerbsfähigkeit, Flexibilität, Innovation, Regulierung, Markt- und Wechselkursflüchtigkeit, usw. Die Herausforderungen sind mehr als zahlreich.!

Der Fahrzeugmarkt ist im schnellen Wandel und die Autounternehmen sowie die Teilehersteller werden mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert, worauf sie schnell und effizient reagieren müssen.

Unternehmen müssen flexibel in ihren operativen Methoden sein, so dass sie sich an allen diesen Herausforderungen anpassen können.

Vom Design zur Produktion und dann zum Vertrieb müssen Komponentenhersteller, Lieferanten und Bauingenieure innovativer, flinker und wettbewerbsfähiger werden, so dass sie sich Wachstum und Profitabilität sichern können.

Die KLB Group unterstützt Sie bei der Überwindung dieser neuen Herausforderungen durch die Implementierung von Umstrukturierungsprojekten und die Durchführung von operativen Projekten

 

Unsere Erfahrung deckt alle Bereiche Ihrer Organisation ab, seien Sie Komponentenhersteller, Vertreiber oder Spezialist im Kundendienst.
Wir arbeiten an Ihrem Sitz und in vielen Bereichen:

  • Lieferantenüberwachung
  • Optimierung der Versorgungskette
  •   Operative Verbesserungsprogramme

Unsere ausgezeichnete Kenntnis der Automobilindustrie sowie unsere internationale Präsenz erlauben uns, Sie mit einer flexibel, für Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderten Lösung zu assistieren.

Seit 1995 hat die KLB Group über 350 Projekte für große Firmen der Kraftfahrzeugindustrie in Frankreich und international verwaltet. Die KLB Group bietet internationale Unterstützung sowohl für industrielle Bauingenieure als auch für Komponentenhersteller.

Ihr Vertrauen hat uns erlaubt, ihnen in allen Phasen des Lebenszyklus ihrer Produkte beizustehen und vielfältige Probleme zu lösen: Beschaffung, Versorgungskette, Qualität, Produktentwicklung, Etablierung von gemeinsamen Dienstleistungszentren, usw.

Unser flexibles Geschäftsmodell ermöglicht uns, dass wir unser Einsatz problembezogen adaptieren, vom einfachen Einsatz (technischer Unterstützung) zu komplexeren Projekten (Projektteam mit der Überwachung der Lieferung, UO, etc.).

Das Ergebnis? Projektgarantie, Erreichung der gesetzten Ziele und Verbesserung Ihrer Teamkompetenzen.

Für Informationen über die angebotenen Einsatztypen oder Referenzen, kontaktieren Sie direkt einen unseren Experten durch eine E-Mail an contact.fr@klbgroup.com

Konsumgüter und Vertrieb

Unvorhergesehener Verbrauch, anspruchsvoller Kunden, verstärkter Wettbewerb. Wie können Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern?

 

Der Vertriebssektor muss sich jetzt mit drei Grundherausforderungen konfrontieren: immer weniger vorhersehbarer Verbrauch; chaotische Kundschaft, die immer anspruchsvoller wird sowohl was die Preise als auch die Dienste betrifft. Dies führt zu einer verkürzten Lebensdauer der Produkte; dazu ein verstärkter Wettbewerb wegen der Erscheinung neuer Marken und des Wettlaufs nach neuen Technologien.

Diese komplexen Fragen sind mit Herausforderungen behaftet, die überwunden werden sollen:

  • Ständig Prozesse umstrukturieren, um die Kunden anzulocken, indem Sie alle verfügbaren Vertriebskanäle benutzen (Laden, elektronischer Handel, Bestellung per Post, usw), so dass Sie den Multi-Kanal-Vertrieb entwickeln.
  • Ständig das "Produkt"-Angebot durch neue Dienste entwickeln (Kredit, Miete, Instandhaltung, Kundenanpassung)
  • Förderung der Mobilität mithilfe neuer Technologien (Smartphone-Anwendungen, kontaktlose Zahlung, usw.)
  • Denken Sie den Laden so um, dass er Teil einer wirklich globalen Strategie wird (Online-Laden, interaktiver Laden, RFID, Video, Mobile, interaktive Kiosks)

Die KLB Group unterstützt Sie bei der Implementierung Ihrer Umstrukturierungsprojekte und bei der Durchführung operativer Projekte

 

In diesem Kontext hilft die KLB Group den Unternehmen dabei, eineflinke Versorgungskette zu implementieren und die neuen Bedingungen des Marktes zu erfüllen (Volumen, Termine, Lieferorte: nach Hause/Abholpunkt, Rücksendungsbehandlung, Vorrat).

Unterstützung wird auch in Form der Etablierung einer IT-Organisation konzentriert auf Innovation und Haushaltskontrolle angeboten, sowie als neu gebootetes Lagermanagement, das kontrollierte Kosten voraussetzt (Leasing, Ausstattung, Energiekosten) , das ausreichend flexibel ist um Netzwerkmobilität zu bieten (Optionen für adaptierte Installation/Deinstallation).

Dank der Präsenz unserer leistungsorientierten Experten für diese Aktivität (QCD) und der Berater mit Erfahrung im Bereich des Projektmanagements in diesen komplexen und wandelnden Kontexten hat die KLB Group ein originales und flexibles Dienstleistungsangebot zur Erfüllung der Marktherausforderungen entwickelt und eingesetzt.

 

Projektbeispiele:

 

Operationen MANAGEMENT
Versorgung  
Investitionen  
Beschaffungsprojekte Projektmanagement und Qualitätsmanagement
Produktentwicklung Finanz- und Kostenanalyse
Lieferanten bezogenes Risikomanagement Umweltmanagement
Vorratsoptimierung ESS-Management
Kostenreduzierungsplan Definition der Empfängerorganisationen

Beratung beim Projektmanagement für Informationssysteme

Management der Subunternehmer und Lieferanten

Projektmanagement und Qualitätsmanagement
Finanz- und Kostenanalyse Immobilienmanagement

 

 

Für jedes Projekt mobilisieren wir den gesamten Satz von Erfahrungen, Wissen, Methoden und Instrumenten der KLB Group.

Die Kombination von Fähigkeiten und Know-how passt zu jeder Herausforderung.

Unsere Einsatzgeschwindigkeit, unsere Erfahrung und unsere Experten, unsere Methoden und unser Geschäftsmodell erlauben uns eine 5 bis 10 mal höhere Rentabilität im Vergleich zum Investitionsbetrag.

Um auf die Kundenanfragen zu antworten, schlagen wir Geschäftsmodelle vor, die jeder konkreten Situation adaptiert sind: feste Preise, Erfolgshonorare, Leistungsbezogene Vergütung etc.

 

Verteidigung

Reduzierung der öffentlichen Ausgaben, Wettbewerbsdruck der BRIC-Länder, Nachfrage nach Technologietransfer, etc. Welche Bewegungsfreiheit haben die Unternehmen in der Verteidigungsindustrie?

Der Verteidigungsmarkt hat sich in den letzten 20 Jahren beachtlich geändert. Die Krise hat eine Verzögerung verursacht, die zu reduzierten öffentlichen Ausgaben geführt und die Verteidigungshaushalte direkt beeinträchtigt hat.
Die Profitabilität der Programme ist wesentlich für die Einhaltung und/oder Verbesserung der Leistung der Unternehmen in diesem Sektor.
Auf diesem Markt sind Innovationen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Deswegen ist es höchst wichtig den Zeitaufwand für Produktentwicklung sowie Entwicklungskosten zu reduzieren.
In Konfrontation mit der Globalisierung des Wettbewerbs ist es zentral, die Herausforderungen der Programmeffizienz, der Risikenüberwachung, der Entwicklung von lokalem Inhalt und des Managements der Versorgungskette zu überwinden.

 

Die KLB Group, Ihr Partner bei der Vorbereitung Ihrer operativen Projekte und bei der Implementierung Ihrer Umstrukturierungsprojekte

Unsere branchenspezialisierten Teams nehmen entlang der gesamten Wertkette Teil und sind Ihnen bei der Implementierung und beim Garantieren Ihrer Projekte behilflich.
Wir unterstützen Sie hauptsächlich bei:

  • der Verbesserung der Beschaffung und der allgemeinen Projektprofitabilität
  •   der Optimierung der Versorgungskette
  • der Entwicklung von lokalem Inhalt
  • der Vermarktung Ihrer Produkte

Unsere ausgezeichnete Kenntnis der Verteidigungsindustrie sowie unsere internationale Anwesenheit erlauben uns, Sie mit einer flexiblen, für Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte Lösung zu assistieren.

Seit 1995 hat die KLB Group über 140 Projekte für große Firmen der Verteidigungsindustrie in Frankreich und international verwaltet.

Unser flexibles Geschäftsmodell ermöglicht uns, dass wir unser Einsatz problembezogen adaptieren, vom einfachen Einsatz (technischer Unterstützung) zu komplexeren Projekten (Projektteam mit der Überwachung der Lieferung, UO, etc.).

Das Ergebnis? Projektgarantie, Erreichung der gesetzten Ziele und Verbesserung Ihrer Teamkompetenzen.

Für Informationen über die angebotenen Einsatztypen oder Referenzen, kontaktieren Sie direkt einen unseren Experten durch eine E-Mail an contact.fr@klbgroup.com

Energie und die Umwelt

In einem sehr flüchtigen (geopolitisch, Umstrukturierung, Naturkatastrophen, Regulierung, etc.) und verstärkt wettbewerblichen Kontext müssen Unternehmen sich wandeln, so dass sie weiter wachsen können.
    

Der geopolitische Kontext, die steigende Nachfragetendenz sowie Naturkatastrophen und ihre Folgen zwingen Unternehmen in diesem Sektor flinker zu werden, um ihre Entwicklung und ihre Position sicher zu stellen..

In diesem Zusammenhang müssen Firmen sich so umstrukturieren, dass sie ihre operative Effizienz steigen, ihre Projekte garantieren, die geschäftsspezifischen Risiken reduzieren und ihre Ausgaben optimieren, das alles trotz hoher Kostensteigung.

Sektorunternehmen sollen sich auch auf ihren Übergang zur grünen Energie konzentrieren, um sich zu vergewissern, dass ihr Geschäft nachhaltig bleibt.

 

Die KLB Group, Ihr Partner bei der Implementierung Ihrer Umstrukturierungsprojekte und bei der Vorbereitung operativer Projekte

 

Unsere branchenspezialisierten Teams nehmen entlang der gesamten Wertkette Teil und sind Ihnen bei der Implementierung und beim Garantieren Ihrer Projekte durch verschiedene Mittel behilflich.

  • Entwicklung von Investitionsstrategien
  • Verbesserte Betriebsleistung
  • Vorbereitung von operativen Verbesserungsprogrammen
  • Optimierung der Versorgungskette

Seit 1995 hat die KLB Group über 100 Projekte für große Firmen des Energiesektors in Frankreich und international verwaltet.

Unser flexibles Geschäftsmodell ermöglicht uns, dass wir unser Einsatz problembezogen adaptieren, vom einfachen Einsatz (technischer Unterstützung) zu komplexeren Projekten (Projektteam mit der Überwachung der Lieferung, UO, etc.).

Das Ergebnis? Projektgarantie, Erreichung der gesetzten Ziele und Verbesserung Ihrer Teamkompetenzen.

Für Informationen über die angebotenen Einsatztypen oder Referenzen, kontaktieren Sie direkt einen unseren Experten durch eine E-Mail an contact.fr@klbgroup.com