Die Datenschutzbestimmungen

Letzte Aktualisierung  Mai 2018

Durch diese Datenschutzbestimmungen wird die Bearbeitung der personenbezogenen Daten geregelt, die der Nutzer über das von der KLB Group GmbH (im Folgenden KLB – Gruppe) den Nutzern zur Verfügung gestellte Internetportal (im Weiteren das Portal) der Firma zur Erfassung bereitstellte.

 

Die folgenden persönlichen Angaben werden vom Nutzer freiwillig der KLB GROUP zur Registrierung im Portal zur Verfügung stellt:

 

–        Name und Vorname

–        Alter

–        Beruf

–        Skype-Nutzername

–        Festnetz

–        Mobiltelefon

–        Geburtsdatum

–        Nationalität

–        Adresse

–        Akademische Informationen (akademische Grade, allgemeine Bildung)

 

Der Nutzer gewährleistet, dass die bereitgestellten Angaben wahr, richtig, vollständig und aktuell sind und haftet für alle direkten und indirekten Schäden und Nachteile, die durch den Verstoß gegen diese Verpflichtung verursacht werden. Sollten die bereitgestellten Daten einem Dritten gehören, stellt der Nutzer sicher, dass er den Dritten über die in diesem Schriftstück enthaltenen Aspekte informiert und seine Einwilligung erhalten hat, seine Daten der KLB GROUP zu den angegebenen Zwecken zur Verfügung zu stellen.

Für die technische Sicherheit und Systemdiagnose kann die KLB GROUP die IP-Adresse (Identifikationsnummer für den Internetzugang des Geräts, die es Geräten, Systemen und Servern ermöglicht, einander zu erkennen und miteinander zu kommunizieren) anonym oder hinzugefügt registrieren. Diese Informationen können auch für analytische Zwecke der Website-Performance verwendet werden.

 

Wofür werden die Nutzerdaten verwendet?

Die KLB GROUP bearbeitet die vom Nutzer bereitgestellten Daten, um ihn in das Auswahlverfahren aufzunehmen.

 

Sie erteilen Ihre Zustimmung dazu, dass KLB Group GmbH Ihre Daten an folgende Unternehmen der Firmengruppe weiterleiten darf: KLB GROUP SAS, KLB GROUP LIMITED, -KLB GROUP SPAIN, SL, KLB GROUP (MAURITIUS) LTD, –          KLB GROUP BRASIL, CONSULTORIA E SERVICOS LTDA, KLB GROUP CANADA INC, KLB MEXICO S. DE R.L DE C.V., KLB LLC und KLB GROUP SARL AU, um Sie als Bewerber für offene Auswahlverfahren dieser Unternehmen der Firmengruppe vorzuschlagen.

Ungeachtet des oben Gesagten teilt Ihnen die KLB GROUP mit, dass sie Ihren Lebenslauf und Ihre persönlichen Daten nicht länger als zwei (2) Jahre nach dem Registrierungsdatum auf ihrem Portal speichern wird und dass die Angaben dann automatisch gelöscht werden.

Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass Sie Ihr Recht auf Zugang, Richtigstellung, Löschen, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung, Portabilität und Vergessen ausüben können, indem Sie sich an die folgende Anschrift wenden: contact.de@klbgroup.com

Ferner dürfen die persönlichen Daten an Verwaltungsstellen und öffentliche Einrichtungen zur Erfüllung von unmittelbar der KLB GROUP obliegenden Verpflichtungen weitergeleitet werden.

 

Der Nutzer kann seine Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen vorbringen und seine Rechte im vorgesehenen gesetzlichen Rahmen ausüben, wenn er sich dafür schriftlich an die folgende Anschrift wendet: Antwerpener Str. 6-12. 50672. Köln. Germany.