Gesundheit und Wellness

Die Erholung des Krankenhaussektors stößt mit der Bereichsbildung der Organisationen und mit der Schwierigkeit zusammen, die pflichtigen Grundänderungen zu implementieren

Viele im Gesundheitssektor gleichzeitig vorkommende Änderungen haben das finanzielle Gleichgewicht von Gesundheitszentren beeinträchtigt:

  • Finanzevolution
  • Evolution des Behandlungs- und Pflegeangebots
  • Reduzierung der Anzahl von Krankenhausbetten zugunsten einer erhöhten Anzahl von ambulanten Patienten
  • Immer striktere gesetzliche Pflichten, etc.

 

Die eingeführten Änderungen beginnen Früchte zu tragen, aber mit einem Tempo, das die Erreichung der Ziele innerhalb der Termine unmöglich macht. Diese sind anderer Natur und brauchen deswegen einen maßgeschneiderten Ansatz als Reaktion zu den Hauptherausforderungen wie:

  •   Wie soll man beschaffen und von welchen Lieferanten, oder mit welchen Beschaffungszentren soll man Verträge unterzeichnen? Wie erreicht man Gewinne durch eine Beschaffung, die auf einer Vision der Gesamtkosten beruht?
  • Wie schafft und behält man die synergieeffekte zwischen den Ärzten und den Käufern bei?
  • Wie integriert man technische Innovationen innerhalb der logistischen Wertkette?

Die Notwendigkeit, Kosten der Gesundheitszentren zu kontrollieren und für einige, die Notwendigkeit, zurück zum Gleichgewicht zu kommen, benötigt eine Umstrukturierung der Organisation und die Suche nach Synergien zwischen Unterstützungsdiensten und Pflege- und Assistenzdiensten. Diese Änderung ist dadurch bedingt, dass man den Patienten einwandfreie Dienste vom Anfang bis Ende garantieren muss. Der Bereichsbildung der Krankenhausdienste werden beachtliche Leistungsverbesserungen ergeben und gleichzeitig die Änderungsverwaltung erleichtern.
 

Die KLB Group unterstützt Sie bei der Implementierung Ihrer Umstrukturierungsprojekte und operativer Projekte

 

Seit 1998 unterstützt die KLB Group ihre Kunden in der Gesundheits- und Wellnessindustrie bei ihren Umstrukturierungsprojekten und bei der Implementierung operationeller Projekte mit Sonderakzent auf Beschaffung, Krankenhauslogistik, Produktion und Finanzen.

Die KLB agiert als Prozessbegleiter in der Bereichsbildung der Krankenhausdienste (administrativ, technisch und Pflege) durch kollaborative Aktionen, die die Begleitung der Manager in ihrer Verwaltungsrolle ermöglichen und die Teilnahme der Unterstützungsdienste, der Behandlungs- und Unterstützungsdienste, des ärztlichen Personals und der Sozialpartner sichern.
Ein Querschnittsansatz per Dienstrichtung zur Erleichterung der Verbindungen erhöht das Profitpotenzial und erlaubt Ihnen, Indikatoren anzuwenden und treffendere Überwachung durchzuführen.

Unterstützung bei der Umwandlung der Aktivitäten zur Neudefinierung Ihres Beitrags und Ihrer Schnittstellen (Dienstleistungsabkommen) durch das Umdenken Ihrer Organisation und ihrer Operationen.

Eine Operation der Dienstrichtung, die logistische und organisatorische Vorteile bei der Anschaffung mit sich bringt und zur Governance und Sicherheit der gemeinsamen Ziele führt

Projektbeispiele

 

Operationen Management- und Transformation
Phare-Programm / Plan zur Kostenreduzierung von der Umstrukturierung der Wertkette von der Verschreibung zur Ausgabe
Versorgung Definition und Implementierung von Service-Linien
Investitionen Rationalisierung von Referenzen und Vorräten
Beschaffungsprojekte Definition der Empfängerorganisation (Behandlungs- und Pflegedienste sowie Unterstützungsdienste)
Lieferanten bezogenes Risikomanagement Umstrukturierung der Krankenhausflüsse mit Bezug auf den "way forward" (weiteres Vorgehen)
Auslagerungsüberwachung Optimisation RH
  Personaloptimierung
  Unterstützung bei der Kontrolle der Informationssysteme
Fähigkeitenentwicklung
  Schaffung von gemeinsamen Dienstleistungszentren

 

Für jedes Projekt mobilisieren wir den gesamten Satz von Erfahrungen, Wissen, Methoden und Instrumenten der KLB Group.

Die Kombination von Fähigkeiten und Know-how passt zu jeder Herausforderung.

Unsere Einsatzgeschwindigkeit, unsere Erfahrung im Bereich, unsere Experten, unsere Methoden und unser Geschäftsmodell erlauben unseren Kunden Investitionsrenditen in kurzer Zeit zu erzielen.

Für mehr Informationen dazu: contact.fr@klbgroup.com

admin